2017: Ein neues Jahr voller Entdeckungen

Wir hoffen Sie alle hatten einen gelungenen Start in das Jahr 2017 und freuen sich so sehr wie wir  in diesem Jahr wieder viel Neues über japanische Esskultur zu lernen.

Auch heuer gibt es wieder eine Menge Events rund um unser liebstes Thema Japan. Zücken Sie also die Agenda: die folgenden Veranstaltungen stehen ganz oben auf unserer To-Do-Liste:

 

Grossanlässe

Japan Impact

18-19 Februar 2017, Lausanne

 

Japan Impact ist ein non-profit Event, das Japan in der französischsprachigen Schweiz vertritt. Die Convention wurde von EPFL Studenten gegründet, die ihre Passion für japanische Kultur zum Ausdruck bringen wollen.

 

Der zweitägige Anlass verspricht eine Vielzahl von abwechslungsreichen Aktivitäten garniert mit verführerischen Essensständen.



Japan Matsuri

8 - 9 April 2017, Bellinzona

 

Diesen besonderen Anlass entdeckten wir vergangenes Jahr - und schwärmen immer noch davon. Trotz seiner überschaubaren Grösse, strotzt die Agenda des Japan Matsuri nur so von Shows und einer Vielzahl unterschiedlicher Aktivitäten von Kalligraphie bis Shiatsu, für die sich ein Besuch definitiv lohnt. Für mehr Informationen, werfen Sie einen Blick auf unseren Erlebnisbericht unter diesem Link



Polymanga

13 - 17 April 2017, Montreux

 

Mit rund 35'000 Besuchern (Stand 2015) ist die Polymanga das grösste Schweizer Event rund um Japan und seine Kultur. Es bietet alles, was einen Japan-Fan zum träumen bringt - inklusive japanischer Essensstände. 

Die Polymanga ist oft sehr gut besucht, Tickets im Voraus zu kaufen lohnt sich also.



JapAniManga Night

26 - 28 Mai 2017, Davos

 

Die JapAniManga Night ist das grösste Japan-Happening in der Deutschschweiz. Im idyllischen Davos gelegen, bietet sie den Besuchern Präsentationen, Konzerten, Filmvorführungen, Stände und vieles mehr.



Kleinere Events im ersten Quartal 2017

Teezeremonie with SOYU MUKAI

zum Beispiel am 12 Februar 2017, Zurich

 

Soyu Mukai nimmt Sie mit auf eine Reise ins Reich der traditionellen Teezeremonie im Museum Rietberg in Zürich. In der Kunst der Matcha-Zubereitung können Sie sich regelmässig üben: die nächsten Daten sind der 12.02., 19.02. oder 5.03.2017.

 

 

Museum Rietberg

Gablerstrasse 15

8002 Zürich



It's Tea Time

26 Februar 2017, Zurich

 

Dieser Anlass wird Ihnen von Katrin Lange und Mark Drenhaus aus dem Haus Länggass-Tee präsentiert.

Sie lernen dort nicht nur unterschiedlichen  Zubereitungsmethoden kennen, sondern tauchen auch in die Entstehungsgeschichte unterschiedlicher Teesorten ein. Wetten, dass Sie anschliessend einen grossen Bogen um Teebeutel ziehen?

 

BachserMärt Kalkbreite

Badenerstrasse 171

8003 Zurich

 

 

Preis: CHF 60 pro Person



Miso – More than Soup

5 März 2017, Zürich

 

Wir wissen: Miso gehört in die Misosuppe. Nach diesem Workshop werden Sie ihr Wissen über dieses japanische Grundlagen nicht nur deutlich ausgebaut haben, sondern verlassen den Event  sogar mit einigen neuen Rezepten und viel Lust zum Nachkochen.

 

BachserMärt Kalkbreite

Badenerstrasse 171

8003 Zurich

 

Preis: CHF 80 inklusive Mittagessen, Rezepte und Anleitungen zum nach Hause nehmen. Kurssprache ist Englisch.



Shizuku - Sake degustation

30 März 2017, Zurich

 

Mark Nydegger hat sich mit dem Import Japanischen Sakes einen Namen gemacht.

Mit seinem neuem Ladenlokal bietet er nun auch Vorträge und Sake Degustationen an.

Seine Veranstaltungen sind sehr beliebt und daher schnell ausgebucht. Eine frühe Platzreservation sowie den Umeshu (Pflaumenwein) möchten wir daher wärmstens empfehlen.

 

Shizuku Store

Flüelastrasse 25 / 27

8047 Zurich

 

Preis: CHF 40 pro Person.  



Haben wir einen Event vergessen? Haben Sie weitere Tipps?

Wir freuen uns sehr über Ihre Anregungen in der Kommentarspalte.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0